Orchester

Von August 2013 bis Juli 2015 war ich Mitglied der Mendelssohn-Orchester-Akademie des Gewandhausorchesters in Leipzig.
Mit diesem Spitzenorchester vor 21 000 Zuhörern im Leipziger Rosental zu spielen war ein ganz besonderer Höhepunkt.
Konzerterfahrungen u.a. mit Semyon Byschkov und Andris Nelsens; Radio- und Fernsehübertragungen gehörten ebenso zu dieser
Zeit wie die Opernproduktionen von:  Die Walküre, Parsifal, Tannhäuser, Das Liebesverbot, Hänsel und Gretel, Dornröschen, Rigoletto, Faust u.v.m.

Gastengagements führten mich außerdem zu folgenden Klangkörpern:
-Anhaltinisches Theater Dessau
-Berliner Sinfonie Orchester
-International Mahler Orchestra
-Königliche Philharmoniker Stockholm

-Sächsische Bläserphilharmonie
-Staatsoper Dresden

-Staatsorchester Frankfurt/ Oder
-Staatstheater Braunschweig

-Staatstheater Cottbus
-Theater Annaberg / Aue
-Theater Gera / Altenburg
-Theater Nordhausen / Lohorchester

-Theater Rudolstadt / Thüringer Sinfoniker
-Theater Stralsund

u.a.

Kammermusik

Seit 2003 bin ich Tubist im Blechbläserquintett "emBRASSment" aus Leipzig. Seit 2009 trete ich dort außerdem als Konzertmoderator auf.
Mit ca. 50 Konzerten pro Jahr ist emBRASSment ein wesentlicher Teil meines beruflichen Schaffens.
Details unter: www.emBRASSment.de


Im Rahmen der Kammermusikprüfung meines Konzertexamens erarbeitete ich mit der Sopranistin Katharina Schrade Repertoire für Tuba und Sopran.
Seitdem sind wir in dieser Duobesetzung mehrfach in Berlin und Leipzig zu Kinderkonzerten
und im Rahmen von Projekten der Musikvermittlung des Gewandhauses aufgetreten.
Im Herbst 2015 haben wir ein Programm erarbeitet für die Reihe "Muse um Bilder" im Museum der Bildenden Künste in Leipzig zu Max Beckmanns Gemälde "Venus und Mars" .


Im Rahmen einer Kammermusik mit der Mendelssohn-Orchester-Akademie führte ich mit fünf Akademiekollegen im Januar 2015 ein Sextett des Schweden Julius Jacobsen
für Solotuba & Holzbläserquintett auf. - Ein persönlicher Höhepunkt meines kammermusikalischen Schaffens.


Ich verfüge des weiteren über Erfahrungen in folgenden Kammermusikbesetzungen:
Große Blechbläser Ensembles mit 10-16 Stimmen, Tuba & Hornquartett, Tuba und Gitarre, Sonaten für Tuba und Klavier, Tuba und Orgel,
Blechbläserquintett mit Vokalensemble / Chor,  Blechbläserquintett mit Orgel, Tuba und Streichorchester